zeiten201403

Zeitensprünge

Interdisziplinäres Bulletin
(vormalig ‚Vorzeit-Frühzeit-Gegenwart’)
Jahrgang 26, Heft 3, Dezember 2014

515 Editorial oder Heribert Illigs dritte Karlssequenz (mit einer
Unterbrechung bis S. 566)
517 Aachens Marienkirche: Archäologie und Schriftquellen.
Eine weitere Sichtung
532 Immer neue Bücher zu Karl. Ein durchkreuztes
Blättermeer
538 Karl – omnipräsent von Aachen bis Zürich
556 Hammaburg allein für Hamburger?
Entzugserscheinungen
558 Carstens, Claus: Ein Kommentar zur Hammaburg
561 Illig, H.: ‘Borgolte schützt Überlingens wackliges
Jubiläum vor Unhold‘
567 Németh, Zsolt: Die Theorie des erfundenen Mittelalters
im Licht archäologischer Funde in Ungarn
597 Zöllner, Wolfgang: Was geschah während der
Phantomzeit in Korea?
627 In memoriam Günter Lüling
631 Illig, H.: Neues aus Bernstorf, Nebra und Cornwall.
„Bayernkrimi“, Gold und Pernicka
645 Zeller, Manfred: Die Geschichte des Altertums in der
Sicht von Herbert Gabriel. Eine Wiedergabe
662 Illig, H.: Amenophis III. = IV. Echnaton. Neues Licht auf
Amarna und den Aton-Kult
692 Illig, H.: Kija = Satamun = Nofretete. Eine Bereinigung
701 Dumbs, Mathias: Neudatierungen beim Römischen
Reich des 3. und 4. Jahrhunderts
731 Illig, H.: Königliche Verschlusssache.
Verschwörungstheoretisches Beispiel Bayern
746 Illig, H.: Schavan und die Wissenschaft. Dissonanzen
750 Frank, Werner: Die perfekte Theorie. Geschichte
der allgemeinen Relativitätstheorie von 1915 bis
heute. Eine Rezension
754 Illig, H.: Diverses zwischen Dinos und Death Valley
758 Register für 2014
771 Verlagsmitteilungen

ISSN 0947-7233

Vorherige Ausgabe: Einzelheft Zeitensprünge 02 / 2014
Nächste Ausgabe: Einzelheft Zeitensprünge 01 / 2015
Jahrgang: Zeitensprünge JG 26 / 2014

Nachdrucke der Ausgabe können ein anderes Titelbild haben.

Bestellung Zeitensprünge 03/2014 Preis @ €13,70