zeitem200002

Zeitensprünge

Interdisziplinäres Bulletin
(vormalig ‚Vorzeit-Frühzeit-Gegenwart’)
Jahrgang 12, Heft 2, Juni 2000

179 Editorial
189 Günter Lüling: Das Problem „Hebräer“
194 Peter Winzeler: Die Chronologie des Davidsreiches (I).
Rekonstruktion der assyrisch-babylonischen Chronologie
223 Gisela Albrecht: Zum Leserbrief von Franz Kloppenburg
228 Gunnar Heinsohn: Kaiserelefanten des deutschen Mittel-
alters: Karl der Große und Friedrich II. von Staufen
234 Gerhard Anwander / H. Illig: „Eine einzige Spatelknopf-
nadel“. Die Lücke in der Regensburger Siedlungs-
archäologie
259 Klaus Weissgerber: Zur Phantomzeit in Georgien (II)
281 Heribert Illig: Siedlungsarchäologie und chronikale
Schwächen. Zur laufenden Phantomzeit-Debatte
296 Ulrich Voigt: Zeitensprünge und Kalenderrechnung
310 Heribert Illig: Irgendwo im Nirgendwann. Uchronien und
Katastrophen
318 Hans-Ulrich Niemitz: Das Konzept „Eigentum“ und seine
Rolle in der Diskussion um Chronologie, Evolutionismus,
Ethik, Recht und Gesellschaftsvertrag
339 Georg Menting: Matt Ridley: Eros und Evolution.
Die Naturgeschichte der Sexualität
359 Leserbriefe und Diverses
178 Impressum
363 Verlagsmitteilungen

ISSN 0947-7233

Vorherige Ausgabe: Einzelheft Zeitensprünge 01 / 2000
Nächste Ausgabe: Einzelheft Zeitensprünge 03 / 2000
Jahrgang: Zeitensprünge JG 12 / 2000

Nachdrucke der Ausgabe können ein anderes Titelbild haben.

Bestellung Zeitensprünge 02/2000 Preis @ €5,00