zeitem200401

Zeitensprünge

Interdisziplinäres Bulletin
(vormalig ‚Vorzeit-Frühzeit-Gegenwart’)
Jahrgang 16, Heft 1, April 2004

3 Editorial
4 Andreas Birken: Rawlinsons fünf Reiche
19 Heribert Illig: George Rawlinson – continuatus
28 Meinhard Hoffmann: Ein Pharao verliert seinen Ent-
decker
36 Gunnar Heinsohn: Säulen der Vergangenheit /
Ginenthal-Rezension
39 Peter Winzeler: Das Reinheitsdekret des Jakobus
und der Apostel in Qumran (Redatierungen zum NT
III)
60 Peter Amann: Von “The Merrie Thought” nach “The
Cursus” – via Stonehenge
85 Heribert Illig: Die Debatte der Schweigsamen. Zum
“Schwachsinn” des frühen Mittelalters
102 Franz Siepe: Eine Ergänzung zu Joachim von Fiore
104 Nikolai Wandruszka: Der erste Hufschmied
125 Martin Henkel: „…spâhe sint Peigira.“ Althochdeutsche
Sprache und Literatur und die Phantomzeit-Theorie
145 Heribert Illig: Stabwechsel mit Martin Henkel.
Eine Antwort
152 Fabian Fritzsche: Wikinger in Deutschland
170 Heribert Illig: Höhen und Tiefen der Archäoastronomie.
Maya-Kalender und Astrolabien
183 Klaus Weissgerber: Zur indischen Chronologie. Grund-
probleme. Erster Teil (Indica I/1)
215 Z.-A. Müller: Was ist und wie entsteht ein Symbol?
227 John H. Spillmann: Helium lässt die Geochronologie
wanken
101 Fortsetzung der Mittelalter-Debatte
242 Leserbriefe und Weiteres
251 Verlagsmitteilungen

ISSN 0947-7233

Vorherige Ausgabe: Einzelheft Zeitensprünge 03 / 2003
Nächste Ausgabe: Einzelheft Zeitensprünge 02 / 2004
Jahrgang: Zeitensprünge JG 16 / 2004

Nachdrucke der Ausgabe können ein anderes Titelbild haben.

Bestellung Zeitensprünge 01/2004 Preis @ €11,00